Was zeichnet eine erfolgreiche Personalberaterin als Mensch aus

22/03/2022

7 persönliche Fragen an Simona Schramm, die bereits seit 2013 bei der Hager Unternehmensberatung in der Business Unit IT Services & Operations tätig ist. Als Team & Project Managerin ist sie für die Abwicklung und das Management von kompletten Beratungsprojekten zuständig. Gemeinsam mit ihrem Team, das sie disziplinarisch und fachlich verantwortet, besetzt sie als passionierte Personalberaterin erfolgreich Schlüsselpositionen auf unterschiedlichen Hierarchieebenen

HAGER_Artikel_Erfolgreiche Personalberaterin
Was zeichnet eine erfolgreiche Personalberaterin als Mensch aus. 7 persönliche Fragen an Simona Schramm, die bereits seit 2013 bei der Hager Unternehmensberatung in der Business Unit IT Services & Operations tätig ist.

Wie startest du in den Tag?

Im besten Falle bin ich als Erste in meiner Familie wach (ich bin Mutter von 20 Monate alten Zwillingsmädchen) und trinke in Ruhe meinen Kaffee und lese die Nachrichten. Dann bereite ich das Frühstück für meine Kinder vor, Rucksäcke packen, in die Kita fahren und anschließend geht es weiter ins Büro. Dort geht es direkt weiter mit Meetings, sowohl mit dem Team als auch mit Kunden.

Am Wochenende ist dann auch mal Zeit für eine Runde Yoga am Morgen.

Was würden deine Kolleg:innen über dich sagen?

Meine Kollegen würden mich als vertrauensvolle und empathische Ansprechpartnerin beschreiben, die einem jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht.  

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Was kann andere an dir nerven?

Mein Drang nach Ordnung und Struktur. Chaos macht mich nervös, sowohl im privaten Umfeld als auch im Job. Das lasse ich andere Menschen auch gerne ab und an spüren.

Was ist deine Lieblings-Frage in Interviews, die Du Kandidatinnen und Kandidaten für Mandanten stellst?

„Was machen Sie am liebsten, wenn Sie gerade mal nicht arbeiten?“ Neben der fachlichen Eignung, ist es mir sehr wichtig den Menschen hinter dem Lebenslauf kennenzulernen. Deshalb die Frage nach dem Privatleben. Dies schätzen auch die Mandanten, wenn wir vertiefend über die Kandidatin/ den Kandidaten sprechen.

Wie schaffst du es, als Mutter von zwei kleinen Töchtern deinen Job mit deiner Familie in Einklang zu bringen?

Mit ganz viel Organisation, Struktur und Leidenschaft- sowohl für meine Kinder als auch für meine Karriere. Die Nachmittage verbringe ich ganz bewusst mit den Mädchen, abends wenn sie schlafen, werden noch E-Mails abgearbeitet und ich bereite mich auf den nächsten Tag vor. Aufgrund der Flexibilität, die ich seitens Hager bekomme und das Verständnis für Familie lässt sich alles prima in Einklang bringen und ich kann meinen Weg als Teammanagerin erfolgreich fortsetzen. 

Hast du im Privaten eine Marotte?

Ich habe mein ganz eigenes und für mich perfektes System, die Spülmaschine einzuräumen. Da darf mir keiner reinreden.

Auf welche drei Dinge möchtest du nicht verzichten?

Meine Familie, mein Handy und meine Yogamatte.

Weitere interessante Fachbeiträge